Umschulung im Betrieb - ganz einfach

Berufsorientierungsveranstaltung

Viele Menschen, die sich für eine Umschulung interessieren, kennen oft nur die eine bekannte Form: Umschulung bei einem Bildungsträger.

Eine vielleicht sogar attraktivere Option ist der Erwerb eines (neuen) Berufsabschlusses direkt in einem Betrieb.

Wie das Ganze funktioniert, welche Vorteile eine sogenannte betriebliche Einzelumschulung bietet und wie die Vergütung in dieser Zeit erfolgt, erfahren Sie in dieser rund 60minütigen Veranstaltung.

Die Veranstaltung richtet sich primär an Menschen, die bisher noch keinen Berufsabschluss erworben haben oder schon länger aus ihrem erlernten Beruf heraus sind. Selbstverständlich sind auch alle anderen Menschen herzlich eingeladen, sich zu informieren.

Bitte melden Sie sich unter den u.a. Kontaktdaten zur Veranstaltung an.

Donnerstag, 27. Juni 2024, 08:30 Uhr abgesagt Hamm 27.06. 08:30h abgesagt Hamm
Veranstalter: Agentur für Arbeit Hamm
Referentenfoto
Samstag, 31. August 2024, 11:00 Uhr Lüdenscheid 31.08. 11:00h Lüdenscheid
Veranstalter: Agentur für Arbeit Iserlohn
Referentenfoto Referentenfoto
Weitere Informationen vom Veranstalter

Die Informationen auf dieser Seite richten sich insbesondere an Personen, die beruflich vorankommen möchten und in Bergkamen, Bönen, Fröndenberg/Ruhr, Hamm (Westf.), Holzwickede, Kamen, Lünen, Schwerte, Selm, Unna, Werne, Altena, Balve, Halver, Hemer, Herscheid, Iserlohn, Kierspe, Lüdenscheid, Meinerzhagen, Menden, Nachrodt, Neuenrade, Plettenberg, Schalksmühle, Werdohl, Anröchte, Arnsberg, Bad Sassendorf, Bestwig, Brilon, Ense, Erwitte, Eslohe, Geseke, Hallenberg, Lippetal, Lippstadt, Marsberg, Medebach, Meschede, Möhnesee, Olsberg, Rüthen, Schmallenberg, Soest, Sundern (Sauerland), Warstein, Welver, Werl, Wickede und Winterberg wohnen oder arbeiten.